festival nomen est omen - MÜLLER

Die vierte Ausgabe des in der Schweiz einmaligen Kulturfestivals ist da!

Wangen a/A

Das Festival ist einmalig, weil alle eingeladenen Kulturschaffenden denselben Namen haben und weil verschiedene Sparten vertreten sind. Alle, die wir anfragen machen gerne mit, wenn sie nicht terminlich verhindert sind.
Im Monatsprogramm haben wir mit zwei Konzerten, zwei Theatern und einer szenischen Lesung ausgesuchte Müller-Leckerbissen. Leckerbissen im Sinne des Wortes gibt es wiederum an den beliebten Festivalbrunches in der Krone, wo jeweils ein Künstler anwesend ist.
Natürlich lernen wir mit jedem Festival dazu. Das Publikum wünschte, dass es den Künstlern begegnen und bei der Arbeit zusehen kann. Dem kommen wir und die Künstler gerne nach. Franco Müller, Hubert Müller und Stephan Müller arbeiten während den Öffnungszeiten in ihren Ateliers auf dem Müllerweg. Martin Ziegelmüller zeichnet am 22. Juni 2014 ab 14 Uhr in der Städtligalerie im Gemeindehaus. Eine besondere Augenweide werden die Grossbilder der 14 Schulklassen und der Künstler unter dem Titel ColoramArt auf dem Müllerweg sein.

Wir freuen uns und heissen Sie herzlich willkommen!


Fritz Scheidegger, Gemeindepräsident; Rolf Walker, Kurator


Das OK: Peter Bühler, Finanzen; Luciano Falabretti; Gerhard Käser; Christine Ramseier, Sekretariat; Fritz Scheidegger, Präsident; Michel Vogel, Medien; Marina Wirthner, Homepage; Rolf Walker, Kurator

Zugriffe heute: 222