Parterre Gemeindehaus

Dokumentarfilm von Peter Wyssbrod

Martin Ziegelmüller

83 Minuten, Eintritt gratis
Während drei Jahren wurde Martin Ziegelmüller mit der Kamera begleitet und beobachtet. Wir sehen den Maler bei der Arbeit und werden intime Zeugen seiner unbändigen Schaffenswut, seiner vorwärtsdrängenden Ungeduld, seiner Zustimmung für Gelungenes, seinem Unmut oder Zorn über Verfehltes und seiner Fähigkeit zu gnadenloser Selbstkritik. Letztlich ist es Martin Ziegelmüller selber, der den Film durch seine Präsenz und seine elementare Dynamik und Vitalität prägt, vorantreibt und dessen Rhythmus bestimmt.

Zu sehen jederzeit während den Öffnungszeiten der Ausstellungen. Gruppen auch auf besondere Vereinbarung mit der Gemeindeverwaltung: 032 631 50 70.