Eröffnung des Festivals in der Aare-Bar

Freitag, 20. Juni 2014, 18 Uhr in der Aare-Bar (bei Regen im Foyer des Salzhauses)

Begrüssung durch Gerhard Käser, Gemeinderat (Ressort Wirtschaft und Kultur).

Vorstellung der Künstler:
Franco Müller durch Fabian Gressly, Kommunikationsberater
Hubert Müller durch Kurt Hostettler, Steinbildhauer
Martin Ziegelmüller durch Stefan Naef, Präsident Kunstverein
Stephan Müller durch Rolf Walker, Kurator

Das Eigenband Live Orchestra aus Solothurn begleitet musikalisch den Malprozess von Franco Müller bei der Bemalung einer Grossbildfläche. Das Wechselspiel von spontaner Kommunikation zwischen Augen und Ohren verschiedener Akteure vor Publikum ist eine Weiterentwicklung der Zeichnungsperformances von «Collaboration Eigenbrand» (Kulturm und Künstlerhaus S11) der letzten fünf Jahre.

Apéro und Risotto für alle Teilnehmenden.
Apéro und Musik sind offeriert von der TGW,
Transportgemeinschaft AG, Wangen an der Aare