Martin Müller präsentiert: Konzert FlamencAsia

Sonntag, 6. Juli 2014, ab 20 Uhr in der reformierten Kirche

Musik auf der Suche nach der Sprache des Herzens. Verankert in der Tradition des Flamenco führen Gitarre und Cajon diese gemeinsam mit persischen und indischen Trommeln und einem
Cello weiter in benachbarte Welten.

Roman Arthur Wiedemar: Gitarre
Willy Kotoun: Cajon
Didine Stauffer: Tombak, Daf, Tabla
Martin Müller: Cello

Die vier Musiker spielen in dieser und in anderen Bands zum Teil schon seit Jahrzehnten immer wieder zusammen. In dieser Zusammensetzung führen sie in den Kompositionen von Roman
Arthur Wiedemar ihre Instrumente und Erfahrungen zu einer eigenen Interpretation zeitgenössischen Flamencos zusammen.

Hier ein kleiner Einblick: YouTube

Eintritt: Fr. 25.–, Kassaöffnung 19:30 Uhr.
Treffpunkt nach dem Konzert in der Aare-Bar.

Vorverkauf: